Neue Statuette des dänischen Kulturpreises „Reumert“ wird in der Derenburger Glasmanufaktur gefertigt

Header Kontakt:
Im Freien Felde 5
Marketing 
38895 Blankenburg - OT Derenburg
Fon 00 49 39 45 3 68 012
Fax 00 49 39 45 3 68 026

LogoPRESSEMITTEILUNG

Montag, 15. Dezember 2014

Zur Veröffentlichung, honorarfrei
Belegexemplar oder Hinweis erbeten
Bildmaterial zur kostenfreien Verwendung

 

Gerhard Bürger-Stiftung belohnt soziales Engagement

 

Mit Spenden von jeweils 1.000 Euro hat die Gerhard-Bürger-Stiftung/Glasmanufaktur Harzkristall 2 regionale Institutionen gefördert, die seit Jahren im Bereich der Aus- und Weiterbildung auch von sozial Benachteiligten engagiert sind.

 

Als Vertreter der Gerhard-Bürger-Stiftung übergab der Unternehmensleiter der Glasmanufaktur Harzkristall, Derenburg, Jörg Sander den Spendenscheck an den Geschäftsführer der Teutloff-Bildungszentrums Wernigerode Burkhard Fenner und an die Geschäftsführerin Christiane Müller vom AWZ-Bildungs- und Betreuungsservice gGmbH Halberstadt.

 

Mit beiden Institutionen arbeitet die Glasmanufaktur seit längerer Zeit zusammen. So ermöglicht das Derenburger Unternehmen einem gemischten Kurs von Jugendlichen und Erwachsenen 1x monatlich die Nutzung der Fusing-Technik. Hier sollen die Teilnehmer durch die gemeinsame Herstellung von Glasprodukten die Vorteile einer Zusammenarbeit erkennen und dieses Wissen auch auf andere Alltagsbereiche übertragen.

 

Schülern des Teutloff-Bildungszentrums wird in dem neu geschaffenen Hüttengarten im Aussenbereich der Glasmanufaktur eine Möglichkeit geboten einen Einblick in die Tätigkeit eines Gartengestalters zu bekommen und praktische Erfahrungen in der Gartenpflege zu gewinnen.

 

Die Gerhard-Bürger-Stiftung ist der Träger der Glasmanufaktur Harzkristall, zu ihren Zielen gehört vor allem die Unterstützung der Pflege und Weiterentwicklung der Glaskunst auch die Förderung der Erziehung und Berufsbildung von lernschwachen Jugendlichen mit dem Schwerpunkt einer nachhaltigen sozialen und beruflichen Eingliederung.


Bildquelle: Josephin Sokolowski

Die Originalbilder stellen wir Ihnen gern auch separat zur Verfügung.

 

 

Kopie von DSCN5603

Scheckübergabe an Geschäftsführerin Ch. Müller des AWZ Bildungswerks Halberstadt

 

 Kopie von DSCN5604

Übergabe an Geschäftsführer Herrn B. Fenner und Sozialpädagogin Frau Barth der

Teutloff Sozialwerke Wernigerode