Google Maps Generator by RegioHelden

Januar - März: 10:00 - 17:00 Uhr
April - Dezember:  10:00 - 18:00 Uhr
Heiligabend & Silvester: 10:00 - 13:00 Uhr

Auch sonn- und feiertags!


Neujahr, Karfreitag, Totensonntag und 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen.

Gehen Sie mit uns auf Tour durch die „manufaktOur"!

Auf dem stündlich angebotenen Erlebnisrundgang "manufaktOur", bei dem die Gäste die Gluthitze des Ofens hautnah spüren und den Glasmachern bei der anstrengenden Arbeit zuschauen können, erfahren die Besucher alles rund um das Thema Glas. Ein Blick in die Geschichte der Hütte zeigt die enorm schwierigen Arbeitsbedingungen, die noch vor einem halben Jahrhundert herrschten. Auf der Führung tauchen die Gäste in die Geheimnisse der Glasherstellung ein, erleben mit, wie unter den geschickten Händen der Glasmacher kunstvolle Gefäße entstehen, eine Zeitreise durch die Geschichte des Glases!

 

10.30 Uhr / 11.30 Uhr / 12.20 Uhr / 13.30 Uhr/ 14.30 Uhr / 15.30 Uhr

 Dauer der Führung: ca. 30 Minuten

Treffpunkt für die Hüttenführungen: Am roten Torbogen neben der SCHAUWERKSTATT geht's los!

 

Anmeldung unter

Tel: 039453-6800

Fax: 039453-68026

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Staunen, erleben und einkaufen – einen gläsernen Erlebnistag für Alt und Jung bietet die Glasmanufaktur in Derenburg, nur 5 km von Wernigerode entfernt! Nehmen Sie sich Zeit –denn nirgends bekommen Sie Glas in seiner Vielfalt so schön angeboten.

Die Glasmanufaktur HARZKRISTALL Derenburg ist eine der wenigen noch produzierenden Mundglashütten in Deutschland, welche Glas noch wie vor 2.000 Jahren herstellt. Den Grundstein legten vor fast 6 Jahrzehnten sudetendeutsche Glasarbeiter, die unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg hier am Harzrand wegen des Holzreichtums der Region optimale Bedingungen vorfanden und eine neue Industrie aufbauten.

1949 wurde Im freien Felde der erste Glasofen in Betrieb genommen. Primitive Bedingungen und Schwierigkeiten bei der Material- und Rohstoffbereitstellung, dann ein volkseigener Betrieb mit begehrter "Bückware", der Umsatzeinbruch nach der Wende, die Übernahme 1993 durch das Land Sachsen-Anhalt und die Privatisierung 2004 sind Meilensteine in der Geschichte der heute noch produzierenden Glashütte.

Auf dem stündlich angebotenen Erlebnisrundgang "manufaktOur", bei dem die Gäste die Gluthitze des Ofens hautnah spüren und den Glasmachern bei der anstrengenden Arbeit zuschauen können, erfahren die Besucher alles rund um das Thema Glas. Ein Blick in die Geschichte der Hütte zeigt die enorm schwierigen Arbeitsbedingungen, die noch vor einem halben Jahrhundert herrschten. Auf der Führung tauchen die Gäste in die Geheimnisse der Glasherstellung ein, erleben mit, wie unter den geschickten Händen der Glasmacher kunstvolle Gefäße entstehen, hören abenteuerliche und berührende Ereignisse zur Geschichte und erhalten die Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren und eine eigene Glückskugel zu blasen oder in der SCHAUWERKSTATT eine Dekorkugel gestalten.

Das gesamte Außengelände wurde mit viel Liebe und Fantasie zu einer weitläufigen Parkanlage, einer "grünen Oase" umgestaltet, die Jung und Alt zum Entspannen und Verweilen einlädt. Auf dem Abenteuerspielplatz "Glaszauberland" können sich Kinder aller Altersgruppen austoben. Schaukelbrücken, Seile, Türme und andere Geräte lassen keine lange Weile aufkommen. Ergänzt wird der Spielplatz durch einen kleinen Lehrpfad zum Thema Glas. Dieser, dem Rundgang in der Glasmanufaktur nachempfundene Erlebnisspielplatz zählt wohl zu den schönsten und größten Spielplätzen im Harz.

Die Eltern können unterdessen durch die Einkaufswelten bummeln oder in aller Ruhe auf der Sonnenterrasse einen Kaffee genießen. Nebenan plätschert ein Wasserfall über einen kleinen Bachlauf in den Teich, der mitten im Park liegt.

Auf Grund der touristischen Attraktivität wurde die Glasmanufaktur HARZKRISTALL in Derenburg im Jahr 2006 mit dem Tourismuspreis des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet.

Außerdem ist sie Mitglied im Netzwerk der Unesco GEOPARKE. Aufgenommen ist die Glasmanufaktur HARZKRISTALL im GEOPARK Harz.Braunschweiger Land.Ostfalen, Landmarke 8, Geopunkt 5.

Auf nach Derenburg – hier gibt es immer etwas zu erleben!

 

Einzelpreise

5,- €         Erwachsene
4,- €         Ermäßigt (Schüler/Studenten/Besucher mit Handicap (mit Ausweis))
3,- €         Kinder von 6 bis 15 Jahren
Frei          Kinder bis 6 Jahre 

12,- €       Familienkarte (2 Erwachsene + max. 3 Kinder)

 

Gruppenpreise (ab 15 Personen) 

4,- €         Erwachsene
3,- €         Ermäßigt (Schüler/Studenten mit Ausweis)
2,- €         Kinder (6 bis 15 Jahre)

Frei          Reiseleiter/Busfahrer

 

Sonderführungen 

9,- €         Persönliche Führungen ab 6 Personen und nach 16:00 Uhr
                (keine Ermäßigung, vorherige Anmeldung erforderlich)

 

Auf bereits ermäßigte Eintrittspreise werden keine zusätzlichen Rabatte gegeben.

Fotoklubs bitten wir um vorherige schriftliche Anfrage.         

Unterkategorien