Die Gerhard Bürger Stiftung

Nach einer mehrmonatigen Vorbereitungszeit wurde am 12. August 2013 die Gerhard Bürger Stiftung mit Sitz in Blankenburg (Harz) OT Derenburg gegründet. Der Stifter Gerhard Bürger, seit 2004 alleiniger Eigentümer der Glasmanufaktur Harzkristall in Derenburg, will vor allem die Möglichkeiten des Unternehmens für die Zwecke der Stiftung nutzen. Die Gründungsveranstaltung fand im Beisein des Stifters und des Kuratoriums statt, dass mit namhaften Persönlichkeiten aus der Region besetzt ist.

Das Kuratorium bilden Dr. Michael Ermrich (Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes) als Vorsitzender, Andreas Ebert (Geschäftsführer STRATIE-Bau GmbH, Blankenburg), Kai Schürholt (Geschäftsführer Cellerar GmbH) und Rolf Rühmeier (Unternehmensberater, Göttingen). 

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur, Denkmalschutz- und Pflege sowie Förderung der Erziehung, Berufsbildung und Studentenhilfe. So sollen unter anderem Projekte unterstützt werden, die dem Erhalt und der Fortentwicklung der Tradition der Glasmacherkunst dienen.