Unsere Außenanlage

 
Der Abenteuerspielplatz

Im Glaszauberland, auf dem "schönsten Spielplatz Sachsen-Anhalts", können sich Kinder aller Altersgruppen austoben. Schaukelbrücken, Seile, Türme und andere Geräte lassen keine Langeweile aufkommen. Ergänzt wird der Spielplatz durch einen kleinen Lehrpfad zum Thema Glas. Dieser Erlebnisspielplatz zählt wohl zu den schönsten und größten Spielplätzen im Harz. Das besondere Highlight ist der große Sprunghügel.



 
Der Hüttengarten mit Parkoase

Das gesamte Außengelände wurde mit viel Liebe und Fantasie zu einer weitläufigen Parkanlage, einer "grünen Oase", umgestaltet, die Jung und Alt zum Entspannen und Verweilen einlädt. Mitten im Park plätschert ein Wasserfall über einen kleinen Bachlauf in den Teich am Biergarten.

Gemeinsam mit dem Landschaftsarchitekten Martin Heimer wurde im Jahr 2012, nach Anregung des Geschäftsführers der Glasmanufaktur, mit der Ideenfindung zur Umgestaltung des ehemaligen Deponiegeländes begonnen. Ziel sollte es sein, die Freiflächen im Außengelände für die zahlreichen Besucher attraktiver zu gestalten und das brachliegende Gelände aufzuwerten. Vom neugestalteten Hüttengarten aus hat man einen einmaligen Blick auf die blühende Blumenpracht, den Brocken, das Schloss Wernigerode und die Harzer Landschaft.

Zahlen und Fakten:
  • 10.000 m² Gesamtfläche
  • Eigener Wasserfall mit Bachlauf
  • Insgesamt 17.000 Rosen- und Bodendeckerpflanzen, Sträucher und Bäumen
  • 3.300 m² Obst- und Zierbäume sowie Zier- und Obststräucher und erhaltener Baumbestand
  • 50 Obst- und Zierbäume sowie 300 Zier- und Obststräucher
  • 400 m² Blumenwiese mit verschiedenen Samenmischungen
  • 90m² Weintraube Vitis vinifera "Solaris"